Podcast: Die adaptive Organisation

Haben Sie sich immer schon gewundert wie das mit den anpassungsfähigen Organisationen so funktioniert? In unserem Podcast sprechen Krishan Mathis, Gründer der Agile World und Unternehmensberatung Improuv und ich über genau diese Themen.

©©Think Network GmbH | All Rights Reserved

Was uns antreibt

Wir arbeiten bereits seit 2015 in dem DACH30 Netzwerk für Agile Organisationen zusammen und haben insbesondere in den vergangenen Jahren festgestellt, dass es mehr als nur die Lean-Agilen Frameworks und Methoden geben muss.

In den Industrieunternehmen von heute wurden viele Jahre Lean Management und Lean Production Praktiken eingeführt, ausgebildet und immer wieder in den Effizienz-Programmen genutzt. Und dennoch zeigt sich, dass eine Arbeitsweise mit dem Fokus auf die Vermeidung von nicht wertschöpfenden Arbeiten (Waste) sich nicht durchsetzt. Die Unternehmen starten immer weitere Programme zur Reduktion der Mitarbeiter, da sich insbesondere in den Unternehmensbereichen außerhalb der Produktion, das Thema Lean nur schwer verankern lässt.

In Entwicklungsbereichen und der Forschung wurden viele Methoden wie Lean-Startups, Scrum, oder agile Arbeitsweise basierend auf umfassenden Frameworks eingeführt, Auch hier zeigt sich eine grundsätzliche Verbesserung und ein Frust von Führungskräften und Unternehmenslenkern. Die Veränderungen sind meist nicht nachhaltig und führen nicht zu wirklich strukturellen Steigerungen der Wertschöpfung.

Beyond Agile

All das führt zu der Frage, und was kommt nach Lean, Agile oder all den modernen Arbeitsweisen? Doch wieder das gute, alte V-Modell oder die erneute Task-Force?

Bei der Analyse von vielen Unternehmen zeigen sich interessante Parallelen, welche durch die Forschung schon seit vielen Jahren beschrieben werden. Und genau hier wollen Krishan und ich ansetzen. Unser Ziel dieser Podcast Reihe ist es Themen aufzugreifen die in der Forschung zu Organisationen beschrieben sind. Wir wollen diese mit den praktischen Erkenntnissen in Verbindung bringen so dass sich daraus ein Lösungsraum für Unternehmer, Executives und Führungskräfte ergibt.

Da es die eine Lösung nicht gibt, werden wir versuchen die unterschiedlichen Ideen und Ansätze aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten und so konkrete Vorschläge für die ersten Experimente zu bieten. Und wer weiß, vielleicht findet sich ja jemand mit dem wir über erfolgreiche Lösungen sprechen können.

Image sources

  • Adaptivation Title: © Think Network GmbH | All Rights Reserved
  • The organizational change journey: © Alex Kempkens | All Rights Reserved